Sattelgurte aus Leder


Hochwertig verarbeitete Sattelgurte bieten dem Pferd einen hohen Tragekomfort und dem Reiter Sicherheit.

Alle Sattelgurte sind mit weichem Kissenleder abgenäht und bieten durch massive Edelstahlschnallen eine komfortable Handhabung. Durch ein breites Gurtzentrum erfolgt eine optimale Druckverteilung und Schutz für das Pferd. Zur Befestigung von Vorderzeug oder Hilfszügel weisen alle Gurte einen mittigen D-Ring auf. Der Langgurt hat zwei seitliche D-Ringe.

Um Scheuerstellen auszuschließen sind die Schnallen beim Kurzgurt zusätzlich abgedeckt.

Der Lang- und der Westerngurt sind anatomisch geschnitten und beide bieten einen sichtbaren Tragekomfort durch die Schweifung im Ellenbogenbereich.


 

 

 

klassischer Sattelgurt

 

Dieser Sattelgurt aus robustem Rindsleder ohne Elastikzug soll das Pferd vor einem hohen Gurtdruck schützen.

Der komfortable Sattelgurt ist durch den verwendeten Latexschaum sehr anpassungsfähig. Für Stabilität sorgt das vollnarbige Leder welches in der gesamten Länge vernäht ist.

 

 

 

 

Westernsattelgurt

 

Pflanzlich gegerbtes Leder und eine Verarbeitung, die auf den Dauereinsatz ausgelegt ist, machen diesen Sattelgurt zu einem täglichen Gebrauchsgegenstand.

Die Unterseite ist durch die Verwendung eines Latexschaums besonders pferdefreundlich gepolstert.

Sie finden uns auch auf:

 

Hofsattlerei Cosack

Rittergut Wildshausen

59823 Arnsberg

 

Tel.: 0 29 37/ 330

Fax: 0 29 37/ 338

 

E-Mail: office@hofsattlerei-cosack.de

Öffnungszeiten:

 

Mo.: Ruhetag

Di.-Fr.: 9:00-12:00 Uhr & 13:30-16:30 Uhr

Sa.: nur nach telefonischer Absprache