Sattelpflege


Wichtig: Regelmäßige Pflegeintervalle und eine visuelle Überprüfung des Sattels erhöhen die Gesundheit Ihres Pferdes, die Lebensdauer des Sattels und die Sicherheit für Pferd und Reiter. Kontrollieren Sie vor jedem Ritt die Tie-Straps oder Strupfen sowie die Bügelriemen auf eventuelle Risse.

Um Leder von Schweiß, Schmutz und Austrocknung zu schützen, muss dieses auf der Narben- und Fleischseite gepflegt werden.

Nutzung

 

täglich

3-4 x wöchentlich

1-2 x wöchentlich

Reinigung mit Sattelseife

 

1x wöchentlich

2x wöchentlich

1x im Monat

Pflegen mit Fett bzw. Öl

 

1x im Monat

1x im Monat

halbjährlich


Um langfristig viel Freude mit Ihrem Sattel zu haben, finden Sie hier unsere Pflegehinweise:

 

  • befreien Sie das Leder mit einem Schwamm und lauwarmem Wasser von Staub und grobem Schmutz
  • tragen Sie mit einem feuchten Schwamm die Sattelseife gleichmäßig auf
  • wischen Sie überwschüssige Seife vor dem Ölen oder Fetten mit einem Tuch ab
  • lassen Sie das Leder bei normaler Raumtemperatur trocknen
  • nach dem Trocknen wird das Leder mit einem sauberen Lappen abgerieben
  • ölen Sie sparsam, sonst kann die notwendige Elastizität des Leders verloren gehen
  • abschließendes Fetten schützt die Oberfläche. Das Leder bleibt widerstandsfähig, geschmeidig und reißfest

Folgende Pflegemittel können Sie bei uns erwerben, wir haben sie ausgiebig getestet:

  • Equifix Sattelseife - Preis: 10,95 €
  • Equifix Lederbalsam - Preis: 10,95 €
  • Equifix Lederöl - Preis: 9,95 €
  • Setpreis: 29,50 €

Sie finden uns auch auf:

 

Hofsattlerei Cosack

Rittergut Wildshausen

59823 Arnsberg

 

Tel.: 0 29 37/ 330

Fax: 0 29 37/ 338

 

E-Mail: office@hofsattlerei-cosack.de

Öffnungszeiten:

 

Mo.: Ruhetag

Di.-Fr.: 9:00-12:00 Uhr & 13:30-16:30 Uhr

Sa.: nur nach telefonischer Absprache