Der Barocksattel

Eine Verbindung klassicher Eigenschaften mit den charakteristischen Merkmalen iberischer Sättel


Aus der Mischung von spanischem und portugiesischem Stil entsprang eine kleine vordere Galerie und eine markante hintere Galerie, wodurch deutlich mehr Beinfreiheit erreicht wird, die Andeutung der akademischen Reiterei aber erhalten bleibt. Die für iberische Sättel typische breite Auflagefläche zur besseren Druck- und Gewichtsverteilung ist genauso erhalten wie der bequeme

und sichere Sitz, der eine optimale Arbeitsposition vom Reiter unterstützen soll.

Ein Barocksattel ist vielseitig und pferdeschonend und eignet sich bestens für Dressurlektionen oder zum Ausreiten. Damit ist er eine gelungene Kombination für Umsteiger oder Neueinsteiger in die klassische Reitweise.



Sie finden uns auch auf:

 

Hofsattlerei Cosack

Rittergut Wildshausen

59823 Arnsberg

 

Tel.: 0 29 37/ 330

Fax: 0 29 37/ 338

 

E-Mail: office@hofsattlerei-cosack.de

Öffnungszeiten:

 

Mo.: Ruhetag

Di.-Fr.: 9:00-12:00 Uhr & 13:30-16:30 Uhr

Sa.: nur nach telefonischer Absprache