Service

In der Hofsattlerei werden nicht nur Maßsättel gebaut, auch Sättel anderer Hersteller werden in Terminen zur Sattelüberprüfung auf ihre Passform hin kontrolliert und ggf. geändert.


1. Maßnehmen vor Ort

 

Qualität fängt beim Service an.

Sollten Sie keine Zeit oder Möglichkeit haben, um Ihr Pferd bei uns maßnehmen zu lassen, kommen wir nach Terminabsprache gerne zu Ihnen. Ein Auswärtstermin ist ab 3 Pferden möglich. Somit brauchen Sie weder alle notwendigen Maße selber nehmen, noch Ihrem Pferd die Anfahrt zumuten.
Die Anfahrtskosten von 0,50 € pro Kilometer werden anteilig aufgeteilt.
Für das Ausmessen wird eine Servicegebühr von 100,00 € je Pferd erhoben. Für Pferde, welche bei uns vor Ort in der Sattlerei ausgemessen werden, fallen lediglich Servicegebühren von 50,00 € pro Pferd an.

 

Wir sind offizieller Equiscan Partner und können deshalb mit modernster Technik den Pferderücken detailliert ausmessen um den Rücken Ihres Pferdes bei uns in der Werkstatt 1:1 nachzubilden.

So erreichen wir genaueste Nacharbeitung und perfekte Passformen.


2. Aufpolsterungen/Anpassungen

 

Im Laufe des Lebenszyklus verändert sich der Körperbau und die Muskulatur eines Pferdes kontinuierlich. Um die Gesundheit des Pferdes nachhaltig sicherzustellen, empfehlen wir eine regelmäßige Überprüfung und ggf. Anpassung des Sattels. Mit solchen präventiven Maßnahmen lassen sich Probleme – wie z. B. Haltungschäden und Satteldruck – im Vorfeld erkennen und verhindern.
Als qualifizierte Sattler bieten wir Ihnen:
Umpolsterungen und komplette Neupolsterungen von allen gängigen Sattelmarken sowie Auflagenänderungen bei Westernsätteln. Hierbei fließt unser Wissen aus dem Maßsattelbau mit ein.


3. Reparaturen/Restaurationen

 

Angefangen bei einfachen Lederreparaturen von Fahrgeschirren, Hundeleinen etc. bis hin zum Neubeziehen von Sitzflächen bei Sätteln, können Sie auf unseren umfangreichen Service zurückgreifen.
Ferner restaurieren wir liebevoll alte Sättel und Lederwaren bis hin zu Reproduktionen nach historischen Vorbildern.
Soweit möglich kann Ihr alter Sattel auch mit praktischen Ausstattungsdetails und individuellen Verschönerungen aufgewertet werden.


4. Inzahlungnahme Ihres Maßsattels

 

Das Konzept unserer Maßsättel ist so angelegt,d ass wir bei Veränderung des Pferdes die Passform des Sattels jederzeit am Sattelbaum nacharbeiten können. Daher erchnet sich die Investition in einen Maßsattel - gegenüber einem "Sattel von der Stange" - sehr schnell und ist langfristig nicht nur günstiger sondern auch gesünder!Ein weiterer Teil unseres Maßsattelkonzepts ist die Inzahlungnahme Ihres Altsattels. Unsere Sättel sind Unikate die ein Leben lang halten, dennoch können folgende Fälle eintreten:

 

Pferdewechsel: "Ich musste mein vorheriges Pferd abgeben oder habe es verloren. Was mache ich jetzt mit meinem Maßsattel, der nicht zum neuen Pferd passt?"

 

Veränderung des Pferdes: "Mein Pferd hat sich so stark verändert, dass der Maßsattel nicht mehr anzupassen ist"

 

In diesen Fällen garantieren wir ihnen eine Inzahlungnahme Ihres Sattels, welcher von uns angefertigt wurde, zu fairen Konditionen*.

 

* Wir garantieren 1/3 des ehemaligen Gesamtpreises für die Inzahlungnahme bei gleichzeitiger Bestellung eines Neusattels, unabhängig vom Alter und Zustand des Sattels.

Die garantierte Rückkaufsumme basiert auf einer normalen Nutzung eines Freizeitreiters (3 – 5 Std. wöchentlich). Stärkere Beschädigungen oder Abnutzungsspuren am Sattel sind wertmindernd. Hierzu zählen auch: allgemein schlechter Zustand, mangelnde Pflege (z. B.Pferdeschweißbeschädigungen), Lagerungsschäden (z. B. Motten oder Schimmel), Blaufärbung durch Jeans, mechanische Beschädigungen des Leders, individuelle Kennzeichnungen des Sattels (z. B. Initialen). Die spezifische Wertminderung eines jeden Sattels wird nach Begutachtung durch die Hofsattlerei Cosack festgelegt.


5. Wechsel des Sattelbaums

 

Sollte Ihr Maßsattel nicht mehr anzupassen sein, bieten wir Ihnen eine weitere Möglichkeit an:

 

Nach einem neuen Aufmaß wird ein neuer Sattelbaum modelliert. Die Modellierung erfolgt auf der Basis des alten Sattels mit der Berücksichtigung der neuen Passform. Somit kann aus Ihrem alten Maßsattel der Sattelbaum ausgebaut und ein Neuer auf Maß hergestellter Sattelbaum wieder eingebaut werden.  Die Kosten hierfür belaufen sich auf ca. 1.750,00 €.

 

Sie finden uns auch auf:

 

Hofsattlerei Cosack

Rittergut Wildshausen

59823 Arnsberg

 

Tel.: 0 29 37/ 330

Fax: 0 29 37/ 338

 

E-Mail: office@hofsattlerei-cosack.de

Öffnungszeiten:

 

Mo.: Ruhetag

Di.-Fr.: 9:00-12:00 Uhr & 13:30-16:30 Uhr

Sa.: nur nach telefonischer Absprache