· 

Gleichgewichtslinie

Das hat vermutlich jeder von Euch schon mal gehört „

 

„Schulter, Hüfte und Absatz müssen eine gerade Linie bilden!“

 

Aber warum? Weil es elegant aussieht?

 

 

 

Nein, weil es mit dem Gleichgewichtssinn zu tun hat! Und die obige Formulierung ist eigentlich auch noch nicht ganz korrekt. Richtig muss es heißen:

 

„Ohr, Schulter, Hüfte und Absatz des Reiters müssen auf einer lotrechten Linie liegen.“

 

… und nur so fühlt der Mensch sich im Gleichgewicht, denn das für das Gleichgewicht verantwortliche Organ befindet sich im Innenohr. Ist der Reiter nicht im Gleichgewicht, wird das Gleichgewichtsorgan immer eine Gegenreaktion auslösen, um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen und führt somit zu nicht unerheblichen Sitzfehlern.

 

 

 

Aber Achtung – das Ohr und der damit verbundene Gleichgewichtssinn ist nicht für alle Sitzfehler verantwortlich!

 

Sie finden uns auch auf:

 

Hofsattlerei Cosack

Rittergut Wildshausen

59823 Arnsberg

 

Tel.: 0 29 37/ 330

Fax: 0 29 37/ 338

 

E-Mail: office@hofsattlerei-cosack.de

Öffnungszeiten:

 

Mo.: Ruhetag

Di.-Fr.: 9:00-12:00 Uhr & 13:30-16:30 Uhr

Sa.: nur nach telefonischer Absprache